Skip to content
HOME » Review Weg zur Finanziellen Freiheit”-Coaching-Programs

Review Weg zur Finanziellen Freiheit”-Coaching-Programs


I Love Bali Podcast

"Ich bin Klaus Forster, aus Deutschland und ich lebe in Bali als Investor. Ich bin Nachrichtentechnik Ingenieur und habe im Technischen Support und Vertrieb von einigen Software Firmen gearbeitet. 1994 habe ich mit 29 Jahren Multimedia- und Music-Service meine erste Selbständigkeit gegründet, was mich so leidlich ernährte, aber es hob nicht ab. Da war ich froh als ich nach eineinhalb Jahren wieder bei meinem alten Arbeitgeber einsteigen konnte. 2009 habe ich aus Angst, weil ich innerhalb von 9 Monaten aus 3 Jobs rausgeschmissen wurde und aus der Not heraus, mein Unternehmen Rooms4Music gegründet, das habe ich 2019 an meinen Vermieter "verkauft". Verkauft ist ein interessante Begriff dafür, denn ich hatte das Gefühl mich und meine Kunden zu verkaufen. Der Vermieter brauchte das Gebäude selber. Wir schlossen einen Asset Deal, indem er mir der Vermieter die vorzeitige Auflösung des Mietvertrages entschädigte. Lange vor dem "Weg zur Finanziellen Freiheit"-Coaching-Programms hatte ich bereits den Traum von den Zinsen meines Geldes leben zu können. Meine Oma Katharina hatte mir ein Postsparbuch kurz nach meiner Geburt angelegt. Schätzungsweise 20 Jahre später habe ich es aufgelöst. Für die von meiner Oma eingezahlten 5 DM habe ich trotz stolzer 5 prozentiger Verzinsung nur 13 DM erhalten. Heute kann ich mir mit Bodo's 72-er Formel leicht ausrechnen, dass weit über 2000 DM notwendig gewesen wären, um damit auch nur mein Taschengeld von 2 DM pro Woche zu finanzieren. Dazu hätte ich ja mein komplettes Taschengeld 10 Jahre lang komplett sparen müssen. Damals habe ich jedoch ohne Zinseszins gerechnet und damit sah die Sache noch viel fataler aus. Ich glaubte, ich hätte alter als mein Vater werden müssen und in der ganzen Zeit auf mein Taschengeld verzichten müssen. Daher habe ich den Traum wieder begraben. Während dem "Der Weg zur Finanziellen Freiheit"-Coaching-Programs hatte ich meinen ersten Erfolg nach ca. 1 Jahr. Ich habe mein Sparplan eingerichtet und 5 % meines Einkommens gespart und erhöhte die Rate jeden Monat ein Prozent. Das Coaching sieht 10% bereits in den ersten Coaching Briefen vor. Aber ich habe mehr als ein Jahr gebraucht um das umzusetzen, weil ich mir nicht vorstellen konnte das es geht. Dir wird es wahrscheinlich genauso gehen. Heute weiss ich dass ich finanziell frei bin. Mein Vermögen ist derzeit zwar nur ca. eine halbe Million. Derzeit wohne und lebe ich auf Bali, wo die Lebenshaltungskosten sehr niedrig sind. Stefan Merath hat mich in seinem Seminar "Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer" auf das Seminar "Durchbruch zum finanziellen Erfolg" aufmerksam gemacht. Nach Stefan's Seminar wollte ich unbedingt Unternehmer werden. Damit habe mir aber erst mal als Notlösung eine Selbständigkeit geschaffen, in der ich alles selber machen musste und Sklave meiner Selbständigkeit war. Dazu kamen Ängste wegen der Scheidung von meiner ersten Frau, Angst weder den Ehegattenunterhalt noch Unterhalt für meine beiden Kinder, bezahlen zu können, sowie eine Rheumaerkrankung mit chronischen Schmerzen. Das war der tiefste Punkt meines Lebens. Mit Zahlen und Finanzen habe ich mich schon immer gerne beschäftigt, sonst wäre ich ja nie Elektrotechnik Ingenieur geworden. Ich machte Business Pläne für meine Unternehmensgründung und Marketing dafür mit großer Leidenschaft. Aber von Positionierung im Sinne des Marketings hatte ich noch nie etwas gehört. Ich wollte breit statt spitz sein und in den größtmöglichen Markt einsteigen. Ich hatte auch größte Bedenken das "Der Weg zur Finanziellen Freiheit"-Coaching-Program zu starten, weil ich dachte ich könne es mir nicht leisten und ich auch nichts für Email Coaching bezahlen wollte. Ein Mastermind Kollege hat mir dann einige Coachingbriefe weitergeleitet. Das hat mich dann überzeugt das Coaching Programs doch kostenpflichtig zu abonnieren. Während des "Der Weg zur Finanziellen Freiheit" Coaching Programs hatte ich massive Zweifel, als ich meine erste Million Euro erstmalig erreicht hatte und es mit dem Vermögensaufbau nicht weiter ging. Da dachte ich: "Bodo, ich brauche dich nicht mehr". Ich habe das Programm gekündigt. Danach wurde noch es schlechter, und mein Vermögen sank weiter. Vor lauter Angst habe ich es ca. 6 Jahre später wieder abonniert. Die Angst alles zu verlieren war noch schlimmer als die meine Ängste am tiefsten Punkt meines Lebens. Aber ich konnte jetzt besser damit umgehen. Ich habe die Bonusprogramme, alle durchgearbeitet, die meisten sogar mehrfach. Die sind wirklich unfassbar wichtig für den Erfolg. Auch wenn sie natürlich viel mehr Zeit beanspruchen. Die meisten habe ich mir schon vorher gekauft, bevor die Bonusprogramme zur Verfügung gestellt wurden. Ich habe diese Bücher, Hörbücher, DVD Sets, Online Programme wie "Immarko", das damals "Sogmarketing" hieß, "Fixstern", das damals "Mut zum Glücklichsein" hieß, "Ein Hund namens Money", "Der Kern vom Donut", Boris Grundel's "Leading Simple," die "Hunde-Strategie", von denen ich die meisten bereits vorab auf Ebay gekauft oder bei der Bodo Schäfer Akademie bestellt hatte und zum Beispiel das "Durchbruch zum finanziellen Erfolg"-Live-Seminare besuchte. Ich konnte es einfach nicht abwarten. Geduld ist nun mal eine Stärke, die ich nicht habe. Meine Liebe meines Lebens konnte ich überzeugen mit mir zum Seminar "Durchbruch zum finanziellen Erfolg" zu gehen. Die Liebe meines Lebens konnte mein Entwicklungstempo jedoch nicht mitgehen. Sie sagte: "Ich gehe nicht mehr zu solchen Seminaren." Das läutete das Ende unserer Beziehung ein. Denn wenn sich ein Paar nicht gemeinsam weiter transformiert, ist eine Trennung so früh wie möglich notwendig. Ich hab sie dadurch verloren, weil sie nicht bereit war, sich weiter zu entwickeln. Ich hatte zu lange gewartet, als mein Respekt für sie verloren gegangen war. Dadurch wurde die Trennung hässlich und sehr schmerzhaft. Meine Braintrust Unternehmer Kollegin Kerstin konnte ich ebenfalls überzeugen, zum Seminar "Durchbruch zum finanziellen Erfolg" zu gehen, weil ich so begeistert davon war und weil ich Bodo Schäfer für den besten deutschen Sprecher halte. Er kann einfach und emotionalisiert komplexe Zusammenhänge erklären. Die wichtigsten Erkenntnisse waren insbesondere, das durch die monatliche Finanzübersicht der Businessplan einen Sinn bekam. Das Wachstum und die Einbrüche meines Vermögenshat mich emotional in immer größere Schwankungen gebracht. Mein Selbstbewusstsein schwankte zwischen am Boden zerstört und absolut überzeugt. Oft war ich uneinsichtig und unnachgiebig. Bei der Selbstfindungs- und Lebens-Sinnsuche im "Fixsten"-Online- bzw. "Mut zum Glücklichsein"-DVD Seminar, habe die Werte Freiheit und Bedingungslose Liebe als Werte definiert. Ich habe als mentalen Fixstern eine Bewusstseinsebene auf Spraldynamiks Level 9 definiert. Das ist eine Stufe über dem Very Big Dog aus der Hunde-Strategie. Beruflich war mehr Einkommen immer eine große Motivation für mich. Und als Ego-Fixstern will ich mit meiner Frau in der Schwerelosigkeit Zwillinge zeugen: Die ersten Zwillinge, die auf dem Mars geboren werden. Dazu will ich sexuell wieder aktiv werden. Mittlerweile habe ich mich vom Angestellten, über den Freiberufler, einen Unternehmer zum Investor transformiert. Ich habe das Tief meines Lebens nach der Scheidung überwunden, und auch das Ende der Liebe meines Lebens. Meine zweite Frau ist meine Dualseele. Derzeit bin ich krank und sie pflegt mich und bezahlt alles für mich, während ich mit einem Budget von 6 Euro am Tag lebe. An den meisten Tagen komme ich sogar nur mit der Hälfte davon aus. Ich hatte zwei Roller Unfälle und einen Aufenthalt in einer geschlossenen Psychiatrischen Klinik. Nun geben mir viele Menschen Ratschläge, und ich bin dabei zu lernen, wem ich trauen kann und wem nicht. Nur wer die Situation in der ich sein will schon gemeistert hat, hat das Recht mir Ratschläge zu geben. Und ich habe auch die Pflicht allen Anderen nicht zu zuhören. Den Teilnehmern am "Der Weg zur Finanziellen Freiheit"-Coaching-Programm empfehle ich, die Bonusprogramme alle komplett und mehrfach durchzuarbeiten. Sie sind entscheidend für den Erfolg. Dass es in dem Kurs um Geld geht, ist jedem klar. Aber in Wirklichkeit geht es um Persönlichkeits-Transformation. Nur angewandtes Wissen in wertvoll. Darum sind die To Do's und die Bonusprogramme so unfassbar wichtig, um gelerntes in angewandtes Wissen zu transformieren. Der Kurs ist hart, oft leicht, manchmal sogar zu leicht. Das ist genau die Falle, in die ich getappt bin, als ich dachte: "Bodo, ich brauche dich nicht mehr." Das ist kontraintuitiv und daher so gefährlich. Es ist ein gefundenes Fressen für dein Ego. Daher empfehle ich den Coaching Programm Teilnehmern auch einen Ego-Fixstern zu definieren, insbesondere in den langweiligen Phasen, nicht aufzugeben und das "Der Weg zur Finanziellen Freiheit"-Coaching-Program auf keinen Fall abzubrechen oder zu unterbrechen. Das ich es gekündigt hatte und erst 6 Jahre später wieder fortgesetzt habe, war der schwerste Fehler, den ich während des Coaching-Programms gemacht habe. Bodo, hiermit gebe ich dir jetzt schon die Erlaubnis dieses Video zu veröffentlichen. Wie du siehst habe ich das Video nicht nachbearbeitet. Ebenfalls gilt die Erlaubnis zur Veröffentlichung auch für von der Bodo Schäfer Akademie editierte Versionen. Eine Zusendung der Einverständniserklärung ist vor der Veröffentlichung daher nicht notwendig. Ich möchte etwas zurückgeben für das Wachstum, dass ich erfahren durfte. Auf die Dankeschön-Optionen verzichte ich ebenfalls, weil ich Beide Geschenke bereits besitze. Insbesondere den Chancenplaner nutze ich in meinem täglichen Chancen-, und Dankbarkeitsritual und Erfolgsjournal. Ich will etwas zurückgeben, dich als meinen Mentor gewinnen, dir dazu ein Geschäftsmodell anbieten und für dich so lange arbeiten, bis die beiden Bücher, die ich für meinen Sohn, beziehungsweise für meine Frau geschrieben habe, zu Bestsellern geworden sind. Sie heißen "Pranayama Healing - The Trick Is To Keep On Breathing" und "Ich liebe die Insel der Götter, Bali - Es ist so schwer, das Leben erleuchtet im Paradies zu genießen." Die Pre-Release-Versionen der beiden Bücher sind auf den Webseiten https://PranaHealingYoga.com und https://I-Love-Bali.com kostenlos verfügbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Choose Your Video Subtitles Language, Captions [CC]
Translate
css.php