Zum Inhalt springen
ZUHAUSE » Geschützt: Fülle-Mentor » Verwandle Schuld und Scham in den Mut, Verantwortung zu übernehmen

Verwandle Schuld und Scham in den Mut, Verantwortung zu übernehmen


Ich liebe Bali-Podcast

Diese geführte Meditation trainiert Ihr Unterbewusstsein, Schuld und Scham automatisch in den Mut zur Übernahme von Verantwortung umzuwandeln.

Fangen wir an: Schuld und Scham in Mut zur Verantwortung zu verwandeln,
Machen Sie es sich bequem ... und schließen Sie die Augen ...

Konzentriere dich auf dein Herzzentrum, ...
und lausche deinem Herzschlag.

Schritt 1: Atmen

Kneifen Sie den Daumen Ihrer linken Hand und atmen Sie tief durch.
Lassen Sie Vergangenheit und Zukunft los und kommen Sie im Hier und Jetzt an.

Konzentriere dich auf dein Herzzentrum,
und führe deine Atemenergie zu diesem Punkt.

Es hilft, wenn Sie diesen Punkt mit dem Mittel- und dem Ringfinger beider Hände berühren.

Energie einatmen, auf 4 Herzschlägen ...
Ausatmen und entspannen, auf 6 Schlägen ...

Konzentriere dich jetzt auf dein drittes Auge,
das sich auf Ihrer Stirn befindet, etwas oberhalb der Mitte Ihrer Augenbrauen,
um deine Gedanken zu klären.

Und um den Fokus zu verbessern,
berühre sanft dein drittes Auge mit dem Mittel- und dem Ringfinger.

Energie einatmen, auf 4 Herzschlägen ...
und atme aus, um dich zu entspannen, auf 6 Schlägen ...

Öffne schließlich dein Kronenchakra,
und fokussieren Sie Ihren Atemenergiefluss darauf.
Es befindet sich etwas über dem höchsten Punkt Ihres Kopfes.

Vielleicht möchten Sie dort Ihren Kopf berühren,
um sich leichter mit dem unendlichen Energie- und Informationsfeld zu verbinden.

Energie einatmen, für 4 Herzschläge ...
und atme aus, um deine äußere Welt loszulassen, auf 6 ...

Schritt 2: Fühlen

Kneifen Sie Ihren Zeigefinger und bestimmen Sie die Emotion, die Sie fühlen: Das ist Ihr Thermometer.

Spüre in deine Schuld und Scham hinein. Lass es wachsen. Erhöhen Sie seine Intensität und machen Sie es unerträglich.
Lassen Sie Ihre Schuld und Scham wachsen und ebnen Sie sie ein. Erweitern Sie seine Kraft, sodass er Sie plagt.
Steigern Sie Ihre Schuld und Scham und lassen Sie sie noch schneller aufsteigen. Verlängern Sie es, so dass es Sie schwer quält.

Schritt 3: Ersetzen

Dann kneifen Sie sich in den Mittelfinger: Lassen Sie Schuld und Scham auf einen Schlag vergehen!
Lassen Sie es los ... und ersetzen Sie es durch den Mut, Verantwortung zu übernehmen.

Übernehmen Sie die Verantwortung!

Stellen Sie das Verantwortungsgefühl auf das gewünschte Niveau ein.

Nehmen Sie sich so viel Zeit, wie Sie brauchen, um Ihre Verantwortung auf Ihr optimales Niveau zu heben.

Nehmen Sie sich Zeit und bringen Sie Ihre Verantwortung auf Ihr perfektes Niveau.

Schritt 4: Manifestieren

Dann kneifst du deinen Ringfinger und wiederholst die Affirmationen für Verantwortung.

Erstmal mit voller Energie:

Ich handle nach meinen höchsten Werten und Regeln! Ich weiß, welche Regeln und Werte mir wichtig sind!

Ich habe den Mut, Verantwortung zu übernehmen! Und dafür, Entscheidungen basierend auf meinen Werten zu treffen!

Ich richte mein Handeln an Werten aus! Ich lasse Schuld und Scham los, vergebe mir und übernehme Verantwortung!

Dann wiederhole es mit dem Gefühl der Dankbarkeit:

Ich bin dankbar dafür, nach meinen höchsten Werten und Regeln zu handeln? Ich weiß, welche Regeln und Werte mir wichtig sind?

Ich bin dankbar für den Mut, Verantwortung zu übernehmen? Und um Entscheidungen auf der Grundlage meiner Werte zu treffen?

Mit Dankbarkeit richte ich mein Handeln an Werten aus? Ich lasse Schuld und Scham los, vergebe mir und übernehme Verantwortung?

Und schließlich wiederholen Sie es fröhlich:

Ich handle fröhlich nach meinen höchsten Werten und Regeln. Ich weiß, welche Regeln und Werte mir wichtig sind.

Ich genieße den Mut, Verantwortung zu übernehmen. Und dafür, Entscheidungen auf der Grundlage meiner Werte zu treffen.

Gerne richte ich mein Handeln an meinen Werten aus. Ich lasse Schuld und Scham los, vergebe mir selbst und übernehme Verantwortung.

Schritt 5: Handeln Sie

Jetzt, da Sie Verantwortung, Dankbarkeit und Glück empfinden, kneifen Sie sich in den kleinen Finger, fragen sich und treffen eine Entscheidung:

Welche Maßnahmen ergreife ich jetzt?

Welche Maßnahmen ergreife ich jetzt?

Welche Maßnahmen ergreife ich jetzt?

Triff deine Entscheidung. Entscheide jetzt!

Wann immer du bereit bist, öffne langsam deine Augen,
während Sie mit dem unendlichen Energie- und Informationsfeld verbunden bleiben.

Jetzt sind Sie in der besten Energie dafür!
Wenn Sie Ihren kleinen Finger kneifen, manifestiert sich ein neuronaler Anker.

Sie können es jederzeit verwenden, wenn Sie eine negative Emotion erleben, zum Beispiel Schuld und Scham.
Einfach durch erneutes Kneifen, um sofort Verantwortung zu erzeugen.

Es ist sehr wichtig, Ihre Entscheidung zu der Frage aufzuschreiben:

Welche Maßnahmen ergreife ich jetzt?

Schreiben Sie es auf und machen Sie gleich den ersten Schritt! Denn derzeit sind Sie in bester Energie dafür.

Fügen Sie eine tägliche Erinnerung für mindestens 21 Tage in Ihren Planer, Kalender oder Ihr Zeitmanagementsystem ein.
Jedes Mal, wenn Ihre Erinnerung erscheint,

  • Wiederhole diese Meditation,
  • kneifen Sie Ihren kleinen Finger, oder
  • Überprüfen Sie Ihre Notizen.

Dies wird sich in einer Gewohnheit manifestieren. Und schon nach 3 Wochen arbeitet Ihr Unterbewusstsein für Sie:

Schuld und Scham verwandeln sich automatisch in den Mut, Verantwortung zu übernehmen

 

Verwandle Schuld und Scham in Verantwortung – Geführte Meditation
Wählen Sie die Sprache Ihrer Videountertitel, Bildunterschriften [CC]
Übersetzen
Array